ArtikelAnalytikWas bedeutet „Refurbished“ und sollten Sie Elektronik mit dieser Kennzeichnung kaufen?

Was bedeutet „Refurbished“ und sollten Sie Elektronik mit dieser Kennzeichnung kaufen?

-

Elektronik wird immer teurer, aber es gibt Möglichkeiten, sie zu einem attraktiveren Preis zu bekommen. Eine davon ist der Kauf von Geräten mit der Kennzeichnung „Refurbished“.

In letzter Zeit hat sich die Situation auf dem Markt für Unterhaltungselektronik aufgrund der Inflation und des instabilen Wechselkurses der Griwna verschlechtert. Es gibt zum Beispiel absurde Situationen, wenn das iPhone 13 ein Jahr nach der Premiere teurer wurde und nicht billiger, wie es bisher war. Gleiches gilt für Tablets und Computer Apple, und auch andere Unternehmen haben es nicht eilig, die Preise ihrer Geräte zu senken. Es ist nicht verwunderlich, dass die Verbraucher unter solchen Bedingungen nach Möglichkeiten suchen, das, was sie wollen, billiger zu kaufen und Geld zu sparen.

Refurbished

Eine Möglichkeit, Elektronik unter dem Katalogpreis zu kaufen, ist die Schnäppchenjagd. Leider kommt es oft vor, dass das Modell, das den Verbraucher interessiert, nicht zu Aktionspreisen verkauft wird. Meistens beziehen sich Werbeaktionen auf ein Produkt, das nicht nachgefragt wird. Einige Nutzer wagen den Kauf gebrauchter Geräte. Aber hier gibt es viele Fallstricke. Es versteht sich, dass Gebrauchtgeräte immer Lotterie sind. Man kann sich nie sicher sein, dass es nach einiger Zeit keine Probleme mehr gibt.

Es geht aber auch anders: Als generalüberholt gekennzeichnete Geräte kaufen. Ich bin sicher, dass viele von Ihnen die Aufschrift „Refurbished“ oder noch häufiger „Wie neu“ auf dem Produkt gesehen haben. Lassen Sie uns verstehen, was dieser Begriff bedeutet und ob es sich lohnt, Waren mit einer solchen Kennzeichnung zu kaufen.

Lesen Sie auch:

Was bedeutet das „Refurbished“-Zeichen?

Es ist erwähnenswert, dass Refurbished als Kategorie von Verbrauchergeräten erst vor kurzem auf dem ukrainischen Markt erschienen ist, das heißt, es hat gerade erst seine Reise begonnen. Obwohl in Europa und den USA Ref-Equipment schon lange in den Verkaufsregalen präsent ist und die Käufer genau verstehen, was es ist und wann es sich lohnt, es zu kaufen, und wann nicht.

Refurbished

Refurbished bedeutet wörtlich „restauriert“ oder „aktualisiert“. Dies ist eine Technik, die die Vertriebskanäle des Herstellers mehr als einmal durchlaufen hat. Das heißt, das Produkt wurde vom Verkäufer an den Hersteller zurückgegeben und dann wieder in den Verkauf gebracht. Es gibt viele Gründe, warum Ausrüstung eine solche Route macht. Die wichtigsten sind:

  • Keine Party.
  • Das Gerät ist gebraucht und wird aus verschiedenen Gründen an den Hersteller zurückgegeben. Dies können auch Programme zum Austausch alter Geräte gegen neue sein (wie in Apple), und die Rücksendung der Ware durch den Käufer wegen „gefiel mir nicht, passte nicht“, sowie die Rücksendung wegen eines Fabrikationsfehlers, den der Service nicht beseitigen konnte.
  • Das Produkt ist unvollständig. Diese wird zur Wiederauffüllung an den Hersteller zurückgeschickt.
  • Ein Produkt, das lange Zeit im Lager war und einer erneuten Inspektion bedarf.
  • Ein Produkt, das während des Transports beschädigt wurde.
  • Das Gerät, das zu Demonstrationszwecken verwendet wurde, verlor dadurch seine kommerziellen Qualitäten.

Lesen Sie auch:

Was bedeutet „Refurbished“ im Zusammenhang mit Unterhaltungselektronik?

Solche Geräte wie Smartphones, Tablets dass Computers Als „refurbished“ gekennzeichnete Geräte sind generalüberholte Geräte. Das bedeutet, dass die Geräte vom Verkäufer bereits benutzt, gereinigt, aktualisiert und ggf. repariert wurden, bevor sie wieder zum Verkauf angeboten werden. Das können auch Produkte aus dem Schaufenster sein oder solche, die von Käufern aus irgendeinem Grund zurückgeschickt wurden.

Wenn das Produkt an das Werk des Herstellers zurückgeschickt wird, versetzt dieser das Gerät in den Neuzustand, testet es erneut und schickt es zum Verkauf zurück. Nur mit dem Refurbished-Zeichen („Factory Refurbished“, „Remanufactured“, „Renew Program“ usw.).

Tatsächlich unterscheidet sich eine solche Technik nicht von einer neuen. Außer es kann besondere Anzeichen dafür geben, dass eine bestimmte Instanz wiederhergestellt ist (Verpackungsdesign, Beschriftung in der Spezifikation, Markierungen auf den Platinen usw.).

Refurbished

Solche Geräte können sichtbare Gebrauchsspuren aufweisen, jedoch prüfen Händler generalüberholter Geräte deren technischen Zustand und ersetzen ggf. verschlissene Komponenten durch neue. Sie stellen sicher, dass die Geräte keine technischen Mängel aufweisen. In der Regel werden solche Geräte auch mit einer Garantie geliefert, die mit Neumodellen direkt ab Werk identisch sein kann.

Solche generalüberholten Geräte können sowohl von unabhängigen Händlern, Distributoren und offiziellen Partnern der Hersteller als auch von den Herstellern selbst angeboten werden. Beispielsweise stehen in einigen Ländern generalüberholte iPads und Macs den Kunden zur Verfügung und können direkt beim Unternehmen erworben werden Apple. Diese Artikel können für weniger als ihren regulären Verkaufspreis erworben werden.

Lesen Sie auch:

Refurbished ist kein gebrauchtes Gerät

Es versteht sich, dass generalüberholte Geräte keine gebrauchten Geräte sind. Es ist immer noch näher an neu, sogar fast wie neu: es ist in der Werksverpackung versiegelt, versiegelt, es sind keine Gebrauchsspuren dran (wie an einem gebrauchten). Nur sehr selten können jedoch kleine Defekte vorhanden sein (z. B. gebrochene Pixel im normalen Bereich).

Überholte Geräte sind vollständig durch die offizielle Herstellergarantie abgedeckt. Und meistens kann diese Garantie verlängert werden.

Refurbished

Und die Hauptsache – eigentlich, warum Käufer auf Ref-Geräte achten – der Preis. Sie ist niedriger als bei einem Neuprodukt. Sie sollten jedoch nicht damit rechnen, dass die Kosten um ein Vielfaches sinken. Wenn Sie sehen, dass der Preis eines generalüberholten Geräts zweimal niedriger ist als ein neues, handelt es sich höchstwahrscheinlich um ein gebrauchtes Exemplar. Aufmerksam sein!

Lesen Sie auch:

Soll ich generalüberholte Elektronik kaufen?

Sollte man generalüberholt kaufen oder nicht? Ja, vorausgesetzt, wir wählen Geräte von einem verifizierten Verkäufer mit gutem Ruf. Der größte Vorteil generalüberholter Geräte ist ein niedrigerer Preis als bei Neugeräten aus dem Laden, aber mit einem geringeren Problemrisiko als beim Kauf gebrauchter Geräte auf dem Zweitmarkt.

Beim Kauf generalüberholter Geräte müssen Sie jedoch manchmal akzeptieren, dass diese möglicherweise nicht mehr originalverpackt sind. Es lohnt sich auch, die Beschreibung des Angebots sorgfältig zu lesen und zu berücksichtigen, dass wir zusammen mit dem Gerät möglicherweise nicht alle Zubehörteile erhalten, mit denen neue Geräte verkauft werden.

Refurbished

Unabhängig davon, ob es sich um ein generalüberholtes iPhone oder eine Spiele-Grafikkarte handelt, sollten Sie zunächst verstehen, dass Sie neue Geräte kaufen, die einen Teil des Produktionszyklus erneut durchlaufen haben (Zusammenbau, technische Kontrolle, Tests, Verpackung). Somit entspricht es vollständig der Zertifizierung und der Hersteller gibt ihm eine offizielle Garantie. Auch bei Generalüberholten ist ein Defekt nicht ausgeschlossen. Aber seine Wahrscheinlichkeit ist nicht höher als bei neuen Produkten. Wenn Ihnen also der Preis eines solchen Produkts attraktiver erscheint, warum kaufen Sie es nicht? Die Hauptsache ist, dass der Verkäufer wirklich warnt, dass dies eine Ref-Technik ist. Und hüten Sie sich auch vor generalüberholten Produkten mit einem unangemessen niedrigen Preis. Denken Sie daran, dass kostenloser Käse nur in der Mausefalle zu finden ist.

Allerdings können Smartphones, Tablets, Laptops und andere Geräte, die als generalüberholt gekennzeichnet sind, für viele Menschen die bessere Wahl sein als neue Hardware. Ein weiterer Vorteil generalüberholter Geräte ist, dass sie auch einen Beitrag zur Ökologie unseres Planeten leisten.

Lesen Sie auch:

Yuri Svitlyk
Yuri Svitlyk
Der Sohn der Karpaten, ein verkanntes mathematisches Genie, ein Microsoft-„Anwalt“, ein praktischer Altruist, ein Linker

Andere Artikel

Anmelden
Benachrichtigen Sie über
Gast

2 Kommentare
Neuere
Die Älteren Die beliebtesten
Eingebettete Bewertungen
Alle Kommentare anzeigen
glänzender_Nerd
glänzender_Nerd
Vor 1 Monat

Ich habe noch nie einen gekauft, aber ich schaue mir diese Gadgets ständig an, also habe ich mich noch nicht entschieden :)

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von shine_nerd
Root Nation
Root Nation
Vor 1 Monat
Antworten  glänzender_Nerd

Wir hoffen, dass unser Artikel Ihnen helfen wird!

Beliebt jetzt