Root NationNachrichtenIT-NeuigkeitenTeil des Codes Twitter wurde online gestellt

Teil des Codes Twitter wurde online gestellt

-

Wie berichtet New York Times, Gerichtsdokumente wurden am Freitag veröffentlicht, die diesen Teil des Quellcodes zeigen Twitter - Basissoftware - wurde im Netzwerk veröffentlicht. Die Daten wurden auf Github gepostet, aber später entfernt.

Twitter Laut Gerichtsdokumenten Twitter behauptete eine Urheberrechtsverletzung, indem er versuchte, den Code aus der Github-Community zu entfernen, in der er gehostet wurde. Obwohl der Code noch am selben Tag entfernt wurde, gab es keine Informationen darüber, wie lange er verfügbar war, noch über das Ausmaß und die Tiefe des Lecks. Als Teil der Anfrage zum Entfernen des Codes, Twitter forderte auch das US-Bezirksgericht für den nördlichen Bezirk von Kalifornien auf, Github zu zwingen, die Identität des Benutzers preiszugeben, der den Code gepostet hat, sowie derjenigen, die darauf zugegriffen und ihn heruntergeladen haben.

Die New York Times berichtet, dass es sich laut Firmenangaben um Führungskräfte handelt Twitter stark vermuten, dass dies die Arbeit eines verärgerten Mitarbeiters ist, der "innerhalb des letzten Jahres" gekündigt hat. Zufällig kaufte Elon Musk Twitter im vergangenen Oktober für einen verlockenden Preis von 44 Milliarden US-Dollar und begann, 80 Prozent der Belegschaft des Unternehmens zu entlassen und anderweitig abzubauen, nicht die 75 Prozent, die alle vor dem Kauf befürchtet hatten, wie Musk behauptet hatte.

Twitter

Führungskräfte des Unternehmens, die mit der New York Times sprachen, sind in erster Linie besorgt, dass Enthüllungen aus dem Code zukünftige Hacking-Angriffe erleichtern könnten, indem sie neue Exploits aufdecken oder Angreifern den Zugriff auf Twitter-Benutzerdaten ermöglichen. Wenn die zunehmend temperamentvolle Funktionalität der Seiten nicht ausreichte, um Website-Benutzer abzuschrecken, die nicht bereits durch das Wiederaufleben von Betrügern nach der Übernahme der Website durch Elon abgeschreckt wurden, wird die Bedrohung durch offenes Hacken das Fass zum Überlaufen bringen für Werbetreibende und Benutzer gleichermaßen ?

Lesen Sie auch: 

QuelleEngadget
Andere Artikel
Anmelden
Benachrichtigen Sie über
Gast

0 Kommentare
Eingebettete Bewertungen
Alle Kommentare anzeigen
Abonnieren Sie Updates
Beliebt jetzt