Root NationNachrichtenIT-NeuigkeitenFalcon 9 brachte zwei ukrainische Satelliten in die Erdumlaufbahn

Falcon 9 brachte zwei ukrainische Satelliten in die Erdumlaufbahn

-

Selbst der umfassende Krieg, den Russland gegen die Ukraine führt, und der regelmäßige Beschuss kritischer und ziviler Infrastruktur haben ukrainische Wissenschaftler nicht davon abgehalten, Satelliten für wissenschaftliche Zwecke zu entwickeln. Während des ersten Starts von SpaceX im Jahr 2023 im Rahmen der Transporter-6-Mission brachte die Trägerrakete Falcon 9 zwei ukrainische Satelliten in die Umlaufbahn.

Die Nutzlast von SpaceX Falcon 9, die am 3. Januar um 16:55 Uhr Kiewer Zeit gestartet wurde, umfasste Satelliten PolyITAN-HP-30 und EOS SAT-1. Die Trennung des ersten Cubesat erfolgte um 01:05:23 nach dem Start, der zweite wurde zuletzt um 01:31:25 gestartet. Insgesamt brachte die Trägerrakete während der Mission mehr als 100 verschiedene Satelliten, CubeSats und Raumfahrzeuge in die Umlaufbahn, und der gesamte Vorgang wurde wie üblich live übertragen.

SpaceX Falcon 9

Nanosatellit PolyITAN-HP-30 wurde von Wissenschaftlern des Kiewer Polytechnischen Instituts zu Ehren des 30. Jahrestages der Unabhängigkeit der Ukraine entwickelt. Es bezieht sich auf würfelförmige Nanosatelliten aus zwei Blöcken im 2U CubeSat-Format. Dank dieser Ausrüstung können ukrainische Wissenschaftler Experimente zur Wirksamkeit von Wärmerohren durchführen. Sie sind das Hauptelement von thermischen Stabilisierungssystemen von Raumfahrzeugen.

Ein Nanosatellit wurde geschaffen PolyITAN-HP-30 für Haushaltsmittel, die vom Ministerium für Bildung und Wissenschaft der Ukraine im Rahmen der Umsetzung der jeweiligen Siegerprojekte von wissenschaftlichen Forschungs- und Entwicklungswettbewerben und der grundlegenden Finanzierungsvereinbarung bereitgestellt werden.

EOS SAT-1 ist der erste von sieben Satelliten, die Teil der EOS SAT-Konstellation sein werden. EOS Data Analytics plant, bis 7 alle 2025 optischen Satelliten im erdnahen Orbit einzusetzen.

EOS SAT

Dies wird die weltweit erste auf die Bedürfnisse der Landwirtschaft ausgerichtete Satellitengruppierung von Unternehmen sein, die speziell für landwirtschaftliche Zwecke entwickelte Fernerkundungstechnologien einsetzen. Das ultimative Ziel der Konstellation ist es, 100 % der landwirtschaftlichen Nutzflächen und Waldflächen auf der ganzen Welt zu bedecken.

Die erste Stufe der Trägerrakete zur Unterstützung der Transporter-6-Mission hat zuvor die Satelliten GPS III-3, Turksat 5A, Transporter-2, Intelsat G-33/G-34 und 10 Starlink-Missionen gestartet. Nach der Trennung der Stufen soll die SpaceX Falcon 9 in der Landezone 1 (LZ-1) am Cape Canaveral Spaceport landen.

Sie können der Ukraine helfen, gegen die russischen Invasoren zu kämpfen. Der beste Weg, dies zu tun, besteht darin, Gelder an die Streitkräfte der Ukraine zu spenden Das Leben retten oder über die offizielle Seite NBU.

Andere Artikel
Anmelden
Benachrichtigen Sie über
Gast

0 Kommentare
Eingebettete Bewertungen
Alle Kommentare anzeigen
Abonnieren Sie Updates
Beliebt jetzt