Root NationNachrichtenIT-NeuigkeitenWebb enthüllte die Säulen der Schöpfung in einem atemberaubenden neuen Foto

Webb enthüllte die Säulen der Schöpfung in einem atemberaubenden neuen Foto

-

Das James-Webb-Weltraumteleskop der NASA hat die legendären Säulen der Schöpfung, riesige Strukturen aus Gas und Staub voller Sterne, in einem neuen Bild festgehalten, und das Bild ist so majestätisch, wie man es sich nur wünschen kann.

Das Funkeln tausender Sterne erhellt das erste Teleskopbild von riesigen goldenen, kupferfarbenen und braunen Säulen, die mitten im Weltraum stehen. An den Enden mehrerer Säulen befinden sich leuchtend rote lavaähnliche Flecken. "Dies sind Emissionen von Sternen, die sich noch bilden", die nur wenige hunderttausend Jahre alt sind, sagte die NASA in einer Erklärung. Diese "jungen Sterne schießen regelmäßig Überschalljets aus, die mit Materialwolken wie diesen dicken Säulen kollidieren", fügte die US-Raumfahrtbehörde hinzu.

Säulen der Schöpfung
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern.

Die Säulen der Schöpfung befinden sich 6 Lichtjahre von der Erde entfernt im Adlernebel unserer Milchstraße. Berühmt wurden die Säulen durch das Hubble-Weltraumteleskop, das sie erstmals 500 und 1995 entdeckte.

Aber dank der Infrarotfähigkeiten von Webb kann ein neueres Teleskop, das vor weniger als einem Jahr ins All geschossen wurde, durch die Undurchsichtigkeit der Säulen blicken und viele neue Sterne enthüllen, die sich noch bilden. „Aufgrund zahlreicher Anfragen mussten wir die Säulen der Schöpfung mit der Webb-Kamera einfangen“, sagte Klaus Pontoppidan, Wissenschaftsprogrammdirektor am Space Telescope Science Institute, am Mittwoch in Twitter. Das Institut betreibt das Webb-Teleskop in Baltimore, Maryland. „Es gibt so viele Sterne!“, fügte Pontoppidan hinzu.

Das Bild, das eine Fläche von etwa 8 Lichtjahren abdeckt, wurde von Webbs NIRCam-Primärkamera aufgenommen, die für das menschliche Auge unsichtbare Nahinfrarotwellen einfängt. Später wurden die Farben des Bildes in sichtbares Licht „übersetzt“.

Säulen der Schöpfung
Diese von der NASA bereitgestellten Bilder zeigen die Säulen der Schöpfung, wie sie vom Webb-Teleskop im Nahinfrarotlicht gesehen werden, im Vergleich zu einem Bild des Hubble-Teleskops von 2014, das im sichtbaren Licht aufgenommen wurde.

Laut NASA wird das neue Bild „den Forschern helfen, ihre Sternentstehungsmodelle zu aktualisieren, indem sie die Anzahl der neu gebildeten Sterne sowie die Menge an Gas und Staub in der Region viel genauer bestimmen“.

Das im Juli gestartete Webb ist das leistungsstärkste Weltraumteleskop, das jemals gebaut wurde, und hat bereits eine Fülle beispielloser Daten geliefert. Wissenschaftler hoffen, dass es eine neue Ära der Entdeckung einleiten wird.

Eines der Hauptziele des 10-Milliarden-Dollar-Teleskops ist die Untersuchung des Lebenszyklus von Sternen. Ein weiterer Forschungsschwerpunkt sind Exoplaneten, also Planeten außerhalb des Sonnensystems der Erde.

Sie können der Ukraine helfen, gegen die russischen Invasoren zu kämpfen. Der beste Weg, dies zu tun, besteht darin, Gelder an die Streitkräfte der Ukraine zu spenden Das Leben retten oder über die offizielle Seite NBU.

Auch interessant:

QuellePhysik
Andere Artikel
Anmelden
Benachrichtigen Sie über
Gast

0 Kommentare
Eingebettete Bewertungen
Alle Kommentare anzeigen
Abonnieren Sie Updates
Beliebt jetzt